Notmütterdienst Frankfurt Unser Angebot

Unsere Familienhilfe beinhaltet in und um Frankfurt stundenweise und rund-um-die-Uhr Kinderbetreuung - Haushaltshilfe - Seniorenbetreuung - u.v.m. bei Ihnen zu Hause.

Kinderbetreuung in Frankfurt

Fällt ein Elternteil aufgrund von Krankheit oder aus beruflichen Gründen in der Betreuung aus, stellen sich Familien oft neue Fragen: Wer kann die Kinder in dieser Zeit betreuen? Wir bieten Kinderbetreuung und Haushaltshilfe vor Ort in den eigenen vier Wänden. Unser Ziel ist es, das Familienleben möglichst ruhig aufrechtzuerhalten. Einkaufen, Zubereitung von Mahlzeiten, Putzen, Wäsche waschen u.v.m. werden von den Betreuungspersonen übernommen - sowohl stundenweise als auch rund um die Uhr möglich – je nach Bedarf.

Der Notmütterdienst e.V. ist Vertragspartner vieler Krankenkassen, Jugend- und Sozialämter. So übernimmt in vielen Fällen die Krankenkasse (gem. § 38 SGB V), das Jugendamt oder andere Träger die Kosten für Betreuung und Haushaltshilfe.

Gern unterstützen wir Sie in Fragen des Bedarfs und der Finanzierung.

Jetzt anfragen

Seniorenbetreuung in Frankfurt

Eine veränderte Lebenssituation, eine gesundheitliche Einschränkung oder Entlastung der Angehörigen - die Gründe für eine Seniorenbetreuung sind vielfältig. Durch die klassische Haushaltshilfe werden Aufgaben abgedeckt, die mit zunehmendem Alter beschwerlich werden können. Bei Körperhygiene und Mobilisierung unterstützt der Notmütterdienst da, wo es notwendig ist. Für Betreuungsleistungen wie spazieren gehen, Arztbegleitung oder Beschäftigung dementiell Erkrankter können wir ebenfalls qualifizierte Angebote unterbreiten. Dabei legen Sie den zeitlichen Umfang der Betreuung fest – von stundenweisen Einsätzen bis zu Betreuungen rund-um-die-Uhr richten wir uns nach Ihrem Bedarf.

Als langjähriger Partner der Pflegekasse leisten wir Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI sowie Zusätzliche Betreuungsleistungen nach § 45b SGB XI und können diese Leistungen auch direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Gern beraten wir Sie zu Fragen der Finanzierung.

Jetzt anfragen

Haushaltshilfe in Frankfurt

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oder bei einer langwierigen Erkrankung kann es notwendig sein, Unterstützung im Haushalt zu bekommen.

Ob Ein-Personen-Haushalt, Alleinerziehende/r oder Großfamilie - als langjähriger Partner vieler Krankenkassen leisten wir die "Haushaltshilfe nach § 38 SGB V" und können diese auch direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen!

Neben der Krankenversicherung arbeiten wir auch mit vielen anderen Kostenträgern wie Rentenversicherung, Sozial- oder Jugendamt, Unfallversicherung, Pflegeversicherung u.v.m. zusammen. Sollte sich in Ihrem Fall kein Kostenträger finden, rechnen wir natürlich auch mit Ihnen als Privatzahler ab.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

Jetzt Anfragen

Firmenservice Frankfurt

Mitarbeiter, die neben ihrem Beruf einen Angehörigen pflegen oder ein krankes Kind versorgen, sind verantwortungsbewusste Mitmenschen – also ein wertvolles Gut in Ihrem Unternehmen.

Damit die Doppelbelastung nicht zu einer Überforderung oder gar zu Burn-Out führt, bieten wir Ihnen die Hilfe unserer Notmütter an. Eine zielgerichtete, stundenweise Entlastung der Mitarbeiter kann bereits eine große emotionale Stabilisierung bewirken und die Leistungsfähigkeit erhalten.

Der Notmütterdienst e.V. unterhält bereits zahlreiche Kooperationsverträge mit diversen Unternehmen im gesamten Bundesgebiet. So ist in dringenden Fällen noch schnellere und unbürokratische Hilfe gewährleistet und das zu günstigen Konditionen.

Im Firmenservice bieten wir deshalb Kooperationen an mit dem Ziel der Entlastung der Arbeitnehmer – kurzfristig oder dauerhaft, in Frankfurt und Rhein-Main. 

 

Jetzt anfragen