Sinnvolle und soziale Tätigkeit gesucht? Jetzt als Betreuungskraft bewerben!

NewsBlog

Erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten über den Verein

Gelebte Integration beim Notmütterdienst e.V.

18.09.2018 • Koblenz

"Das beste Heim ist das eigene Heim" - unter dem Motto gründete der Notmütterdienst 2012 das Regionalbüro Mittelrhein in Koblenz, in dem Edwin Umbach als Koordinator die Hilfe organisiert. Um auch arabisch sprechenden Familien die Möglichkeit der Hilfe zu bieten, hat im Rahmen eines Praktikums Sheikhmusa Ismail aus Syrien einen Flyer in arabischer Sprache entworfen. Der 25-jährige Sheikhmusa Ismail lebt mit seiner Familie seit drei Jahren in Deutschland und hat sich zum Ziel gesetzt, Bürokaufmann zu werden. Bisher hat er mehrere Praktika, unter anderem auch in einer Bank, absolviert und besucht nebenbei eine Schule zur Erweiterung seiner Deutschkenntnisse. Mit dem von ihm entworfenen Flyer (Seite 1 / Seite 2) bietet der Notmütterdienst e.V. in Koblenz arabischen Familien Hilfe in Notsituationen wie Familienhilfe, Unterstützung bei der Kinderbetreuung sowie im Haushalt an. Dieser Flyer kann jederzeit als Printversion bei Koordinator Edwin Umbach unter edwin.umbach@nmd-ev.de angefordert werden.