Sinnvolle und soziale Tätigkeit gesucht? Jetzt als Betreuungskraft bewerben!

Haushaltshilfe Frankfurt – individuelle Unterstützung für Sie

Brauchen Sie Unterstützung im Alltag beim Waschen, Kochen, Putzen, bei der Kinderbetreuung oder als Begleitung bei Erledigungen? Wir sind für Sie da, auch im Notfall! Lesen Sie hier mehr zum besonderen Angebot des Notmütterdienst Frankfurt.

Haushaltshilfe in Frankfurt: Wir sind für Sie da!

Sie benötigen eine Haushaltshilfe in Frankfurt, zum Beispiel weil…

  • Sie oder Ihr Kind erkrankt sind?
  • Ein Reha-Aufenthalt bevorsteht – oder auch ein längerer beruflicher Einsatz?
  • Sie als Rentnerin oder Rentner einfach nicht mehr ganz so fit sind?
  • Ihr Berufsleben stressig genug ist, und Sie eine gezielte Entlastung suchen?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig: Wir vermitteln Ihnen eine Haushaltshilfe, die Sie ganz individuell in Ihrem Alltag unterstützt. Bei Bedarf nicht nur beim Kochen, Waschen oder Besorgungen erledigen, sondern auch in der Kinder- oder Seniorenbetreuung.

Ganz egal, ob nur für einzelne Stunden oder über einen längeren Zeitraum: Wir wissen, was Familien, Alleinstehende und Senioren brauchen, damit der Alltag so ruhig und normal wie möglich weiterlaufen kann. Vertrauen Sie auf unsere 50-jährige Erfahrung. Als langjähriger Partner zahlreicher Krankenkassen und weiterer Sozialträger beraten wir Sie gern zu den Möglichkeiten einer Kostenübernahme haushaltsnaher Dienstleistungen zum Beispiel im Krankheitsfall. Selbstverständlich können Sie unsere Dienste auch privat bezahlen und in Anspruch nehmen. Rufen Sie einfach an unter 069-951 033 0  oder kontaktieren Sie uns erst einmal ganz unverbindlich und bequem online. Wir vermitteln Ihnen so schnell wie möglich eine passende Haushaltshilfe in und um Frankfurt!

Jetzt anfragen

Unsere Haushaltshilfen Frankfurt. Da, wenn Sie sie brauchen!

Es gibt viele Situationen, in denen man einmal besondere Unterstützung benötigt. Nur einige Beispiele: Sie sind akut erkrankt – oder ihr Kind muss wegen Grippe zu Hause bleiben, darf also nicht in die Kita. Sie haben eine akute oder stationäre Behandlung hinter sich, und sind noch sehr erschöpft oder körperlich eingeschränkt. Vielleicht fällt Ihre reguläre Haushaltshilfe aus – oder umgekehrt: Die Kita ist zu oder die Tagespflege Ihrer Eltern ist geschlossen, so dass Sie sich übergangsweise auch um die Betreuung von Kindern oder Senioren kümmern müssen. In all diesen und vielen weiteren Szenarien kann der Haushalt schon einmal auf der Strecke bleiben. Sie haben keine Zeit oder keine Kraft, die täglich dort anfallenden Arbeiten vom Kochen bis zum Wäsche waschen, vom Bügeln bis zum Reinigen zu erledigen. Und helfen kann Ihnen aktuell auch niemand sonst.

Wie gut, dass es den Notmütterdienst gibt! Denn wir greifen Ihnen jederzeit unter die Arme. Wenn es nötig ist, auch 24 Stunden am Tag, rund um die Uhr. Unsere Haushaltshilfen in Frankfurt kümmern sich liebevoll um alle anfallenden Dinge. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Kurzfristig, im Notfall, bei einem bevorstehenden Ausfall – oder, wenn Sie mit uns zufrieden sind, natürlich gern auch auf längere Zeit.

Keine Sorge: Das Thema ist gar nicht kompliziert. Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund ums Thema Haushaltshilfe in Frankfurt. Rufen Sie uns am besten gleich an unter 069-951 033 0 oder kontaktieren Sie uns bequem online:

Jetzt Anfragen

Was kostet die Haushaltshilfe in Frankfurt?

Als gemeinnütziger Verein legt der Notmütterdienst großen Wert darauf, seine Preise fair und die Gewinnmarge am Minimum zu halten. Da sich die Kosten an den individuellen Erfordernissen orientieren, können wir Ihnen diese gerne in einem persönlichen Gespräch mitteilen.

Krankenkasse, Rentenversicherung und Sozialbehörden

Voraussetzung hierfür ist, dass ein entsprechender Grund vorliegt. Einige mögliche Szenarien, in denen Sie Anspruch auf eine Haushaltshilfe haben können, haben wir oben geschildert. Natürlich ist diese Aufzählung nicht unbedingt vollständig. So haben die Versicherungsträger ihren Leistungsumfang 2016 nochmals angepasst, so dass heute auch alleinstehende Menschen ohne Kinder zum Beispiel nach einem stationären Aufenthalt bei Notwendigkeit eine Haushaltshilfe in Anspruch nehmen können. Auch, wenn Sie ein Kind unter 12 Jahren betreuen müssen, ein längerer Kuraufenthalt bevorsteht oder ein anderer wichtiger Grund, können Sie Anspruch auf eine solche Haushaltshilfe haben.

Haushaltshilfe vom Notmütterdienst: Auch privat möglich

Selbstverständlich können Sie unsere umfassende Haushaltshilfe auch ohne einen solchen Grund beauftragen. Wir beraten Sie gern zu unseren Angeboten und finden garantiert die günstigste Lösung. Oder vielmehr: Eine, die ihr Geld wert ist! Denn als gemeinnütziger Verein ist der Notmütterdienst nicht auf die Erzielung von Gewinn ausgelegt. Vielmehr geht es uns darum, so vielen Menschen wie möglich individuell helfen zu können – dort, wo es für sie am schönsten ist: Zuhause.

Übrigens: Es ist gar nicht unüblich, dass unsere Klienten nach einer Erkrankung oder einem akuten Notfall weiterhin auf den Notmütterdienst zählen. Mit unserem Dreiklang aus Haushaltshilfe, Kinderbetreuung und Seniorenhilfe leisten wir wichtige Hilfe im Alltag. Und auch im Notfall.  

Gut zu wissen: Die Haushaltshilfe durch den Notmütterdienst Frankfurt ist als "Haushaltsnahe Dienstleistung" nach § 35a EStG anerkannt. Dies bedeutet, dass Sie diese Kosten absetzen und somit 20% durch die Steuererstattung sparen können!

Haushaltshilfe Frankfurt – von Bornheim bis Sachsenhausen, von Niederrad bis Rödelheim

Frankfurt ist keine Millionen-City, aber unser „Mainhattan“ wächst beständig. Entsprechend schwierig kann es werden, eine Haushaltshilfe zu finden, die wirklich flexibel und mobil ist. Wer schon einmal nach einer Haushaltshilfe Frankfurt gesucht hat, wird vielleicht festgestellt haben, dass die jeweiligen Einzelanbieter bestimmte Stadtteile bzw. Einzugsgebiete angeben. Dann sind ihre Leistungen nur in einem bestimmten Radius zu haben – oder man muss Anfahrtskosten zusätzlich bezahlen.

Beim Notmütterdienst dürfen Sie sicher sein: Wir kommen gern zu Ihnen nach Hause. Egal, ob Sie in Bornheim, Bockenheim oder Sachsenhausen, in Rödelheim, Niederrad oder in der City wohnen. Und natürlich: Auch im Gallus, Europaviertel, Nordend oder Westend, im Ostend und auch in Ginnheim oder Riederwald können Sie unsere Haushaltshilfe in Anspruch nehmen. 

Warum unsere Haushaltshilfe anders ist

Ob alleinerziehend oder mit Partner*in, als Familie, Single oder zum Beispiel im Alter: Viele Menschen wünschen sich Unterstützung bei der Bewältigung ihres Haushalts – manche dauerhaft, andere nur in ganz bestimmten Situationen. Zum Beispiel dann, wenn man nach einer ambulanten oder stationären Behandlung erst einmal wieder auf die Beine kommen muss. Wenn die Eltern oder Großeltern gerade nicht einspringen können und man statt Putzen, Kochen und Waschen mit der Kinderbetreuung beschäftigt istee3. Oder auch, wenn die feste Putzkraft oder Haushaltshilfe einmal krank geworden ist. In all diesen Situationen können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden: Als Notmütterdienst verfügen wir nämlich nicht nur über 50 Jahre Erfahrung im Bereich liebevoller und kompetenter Kinderbetreuung, sondern auf dem gesamten Gebiet haushaltsnaher Dienstleistungen für Eltern, Familien, Senioren, ebenso wie für Alleinstehende. Denn wir wissen, dass zu einer Kinderbetreuung oder Seniorenbetreuung selbstverständlich auch die Unterstützung im Haushalt gehört – vom Kochen bis zum Wäsche waschen. Und umgekehrt: Dass eine Haushaltshilfe in Frankfurt mehr sein kann, als nur eine Reinigungskraft oder Putzhilfe. Unsere liebevollen Betreuerinnen und Betreuer kümmern sich um alles, was in Ihrem Alltag anfällt. Sie stehen Ihnen zur Seite, so wie Sie es brauchen. Als gemeinnütziger Verein hat der Notmütterdienst dabei nicht den Gewinn im Fokus, sondern Sie.

Und das Beste daran: In vielen Fällen können Sie unsere Haushaltshilfe sogar über die Krankenkasse finanzieren oder bezuschussen lassen. Als langjähriger Partner zahlreicher  Krankenkassen leisten wir die "Haushaltshilfe nach § 38 SGB V" und können diese auch direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen. Darüber hinaus arbeiten wir mit zahlreichen Ämtern und Behörden, zum Beispiel dem Sozial- oder Jugendamt, sowie Rentenversicherungsträgern zusammen. Rufen Sie uns am besten einfach an! Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erklären Ihnen gern, welche Möglichkeiten der Kostenübernahme für Ihre Haushaltshilfe Frankfurt bestehen. Und sie übernehmen, soweit möglich, auch deren finanzielle Abwicklung. Lehnen Sie sich also zurück – wir kümmern uns!

Jetzt Haushaltshilfe Frankfurt anfragen