Herzlich Willkommen in der Geschäftsstelle Köln

Stellen Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage und unser Büroteam meldet sich schnellstmöglich zurück!
Telefonisch erreichen Sie uns montags bis donnerstags von 09:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 9:00 – 15:00 Uhr.

AKTUELLES: Am Freitag,den 02.06.2023 bleibt unsere Kölner Geschäftsstelle aufgrund einer internen Veranstaltung geschlossen.

Unsere Angebote

Kinderbetreuung in Köln

Wer kümmert sich im Notfall um die Kinder, wenn ein betreuendes Elternteil ausfällt? Wir bieten eine persönliche Kinderbetreuung!

service-img-2
Seniorenbetreuung in Köln

Zu Hause bleiben, solange es irgendwie geht: unsere Notmütter helfen hilfsbedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.

haushaltshilfe-img
Haushaltshilfe in Köln

In Familien gibt es oft Probleme, den Haushalt zeitlich zu bewältigen. Hier helfen wir Ihnen und kümmern uns um Ihren Haushalt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Ich habe erkannt, dass ich nicht alles allein schaffen kann und auch nicht alleine schaffen muss,“ sagt Anna Hofer. Deshalb hat sie sich Unterstützung beim Notmütterdienst gesucht. Mehr über unsere Hilfsangebote, die Menschen und die Geschichte hinter dem NMD gibt’s ab sofort in unserem neuen Video zu sehen.

Ihr Team vor Ort in Köln

✓ Wir wählen die für Ihre Situation passende Betreuungsperson aus.

✓ Wir organisieren den Einsatz Ihrer Familienhilfe bzw. Familienpflege.

✓ Wir besprechen mit Ihnen die Betreuungszeiten und auch Ihre individuellen Änderungswünsche.

✓ Wir erinnern Sie rechtzeitig an Antragsverlängerungen und Fristen.

✓ Wir bleiben auch während des Einsatzes mit Ihnen im Gespräch, damit alles nach Ihren Vorstellungen verläuft.

Ihre Ansprechpartner in Köln

Wir besprechen mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf und organisieren die bestmögliche Betreuung.
Während der Betreuung bleiben wir mit Ihnen im Gespräch und stehen Ihnen bei allen Fragen und Problemen zur Seite.

Lisa Heß Notmütterdienst Köln
Lisa Heß

Geschäftsführung

E-Mail schreiben

Mara Wittekind

Einsatzmanagement

stv. Geschäftsführung

E-Mail schreiben

Sandra Leniger

Einsatzmanagement

(Elternzeit)

Rebecca Rosenfeld Notmütterdienst Köln
Rebecca Rosenfeld

Einsatzmanagement

E-Mail schreiben

Elke Hanisch

Betreuer*innenmanagement

E-Mail schreiben

So einfach ist das.

  • Sie sagen, wann und wo Sie jemanden brauchen.
    Das geht einfach per Telefon oder über das
    Anfrageformular.
  • Wir organisieren umgehend eine Haushaltshilfe.
    Oftmals schon am nächsten Tag. Und wir beraten
    Sie in Sachen Finanzierung!
  • Sie lehnen sich zurück, entspannen und haben
    eine Sorge weniger.

Ihre Betreuer*innen in Köln

Der Notmütterdienst Familien- und Seniorenhilfe e.V. hat ein breites Netz an zuverlässigen und erfahrenen Betreuungskräften in Köln und Umgebung. Wir kennen alle für uns tätigen Betreuer*innen persönlich, sodass wir die für Sie passende Person auswählen können. Von jeder Betreuungsperson liegt uns ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vor. Während des gesamten Einsatz bleiben wir im Dialog mit allen Beteiligten und falls erforderlich sorgen wir für eine Vertretung oder einen Ersatz.

Betreuer*in für den NMD werden

Sie haben Spaß am sozialen Engagement mit Kindern und / oder Senioren und suchen einen Zuverdienst?

Dann verstärken Sie doch unser Betreuer*innen-Netzwerk! Füllen Sie einfach kurz unser Online-Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen. Ein persönliches Gespräch in einem unserer Büros kann dann in Kürze stattfinden, wo Sie uns auch besser kennen lernen können.

Tatkräftige Unterstützung

Ab sofort ist Sirine Mhalla als Einsatzmanagerin für unser Frankfurter Büro tätig. Zuvor konnte sie selbst schon Erfahrungen als freie Betreuerin sammeln.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Brückentage in den Frühen Hilfen

Mit dem Angebot „Brückentage in den Frühen Hilfen“ unterstützen wir Frankfurter Eltern gezielt ab der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren ihres Kindes in belastenden Lebenslagen.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Aufruf: Sachspenden für Familien in Erdbeben-Region

Mit Bestürzung verfolgen wir die Nachrichten über das verheerende Erdbeben in der Türkei und Syrien und das unfassbare Ausmaß an Zerstörung und Leid, das es über viele Menschen und Familien gebracht hat. Unsere Herzen und unser Schmerz sind mit den Betroffenen. Um schnell und solidarisch helfen zu können, sammeln wir dringend benötigte Sachspenden, insbesondere Babynahrung […]

OPORA: Hilfe für ukrainische Familien in Berlin

Mit dem Projekt OPORA unterstützt der NMD Berlin gezielt ukrainische Familien, die Schutz in Berlin und Umland gefunden haben.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Online einkaufen und den NMD unterstützen

Sie möchten uns helfen, anderen Menschen zu helfen? Über WeCanHelp erhält der Notmütterdienst e.V. ganz automatisch einen Spendenbetrag mit jedem Online-Einkauf.

Neue Farben und einheitliches Design

Damit uns alle gleich gut erkennen: Ab sofort tritt der NMD bundesweit in einer neuen, einheitlichen Farbgestaltung auf.

Tatkräftige Unterstützung

Ab sofort ist Sirine Mhalla als Einsatzmanagerin für unser Frankfurter Büro tätig. Zuvor konnte sie selbst schon Erfahrungen als freie Betreuerin sammeln.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Meet & Greet im Café Mutz

Der NMD Frankfurt lädt alle für ihn tätigen Betreuer*innen und die, die es noch werden möchten, zum Austausch ins gemütliche Café Mutz.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Online einkaufen und den NMD unterstützen

Sie möchten uns helfen, anderen Menschen zu helfen? Über WeCanHelp erhält der Notmütterdienst e.V. ganz automatisch einen Spendenbetrag mit jedem Online-Einkauf.

Verstärkung für die interne Weiterbildung

Edda Kleinichen ist unsere neue Kollegin in der Geschäftsstelle Frankfurt. Hier kümmert sie sich um Schulungsangebote und sorgt dafür, dass sowohl Betreuer*innen als auch die Teams in den NMD-Büros auf dem neuesten Stand bleiben. Sie schätzt die besonderen Herausforderungen ihres neuen Arbeitsumfelds - nur eines liegt ihr gar nicht: Stillsitzen.

Tatkräftige Unterstützung

Ab sofort ist Sirine Mhalla als Einsatzmanagerin für unser Frankfurter Büro tätig. Zuvor konnte sie selbst schon Erfahrungen als freie Betreuerin sammeln.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Brückentage in den Frühen Hilfen

Mit dem Angebot „Brückentage in den Frühen Hilfen“ unterstützen wir Frankfurter Eltern gezielt ab der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren ihres Kindes in belastenden Lebenslagen.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Online einkaufen und den NMD unterstützen

Sie möchten uns helfen, anderen Menschen zu helfen? Über WeCanHelp erhält der Notmütterdienst e.V. ganz automatisch einen Spendenbetrag mit jedem Online-Einkauf.

Neue Farben und einheitliches Design

Damit uns alle gleich gut erkennen: Ab sofort tritt der NMD bundesweit in einer neuen, einheitlichen Farbgestaltung auf.

Aufruf: Sachspenden für Familien in Erdbeben-Region

Mit Bestürzung verfolgen wir die Nachrichten über das verheerende Erdbeben in der Türkei und Syrien und das unfassbare Ausmaß an Zerstörung und Leid, das es über viele Menschen und Familien gebracht hat. Unsere Herzen und unser Schmerz sind mit den Betroffenen. Um schnell und solidarisch helfen zu können, sammeln wir dringend benötigte Sachspenden, insbesondere Babynahrung […]

Kinder bei Schulstress unterstützen

Die Schule ist für Kinder ein Ort zum Lernen, und in vielen Fällen auch einer, an dem man Spaß hat, mit Freunden spielt und sich ausprobiert. Nichtsdestotrotz kann der Schulalltag Kinder ganz schön fordern und stressen. Sowohl aus sozialen, als auch aus leistungsbezogenen Gründen. Kennt ihr das?

Überlastung hat viele Gesichter

Überlastung hat viele Gesichter. Und auch wenn viele Eltern überlastet sind, ist das nicht normal. Wir helfen schnell und unkompliziert.

Tatkräftige Unterstützung

Ab sofort ist Sirine Mhalla als Einsatzmanagerin für unser Frankfurter Büro tätig. Zuvor konnte sie selbst schon Erfahrungen als freie Betreuerin sammeln.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Meet & Greet im Café Mutz

Der NMD Frankfurt lädt alle für ihn tätigen Betreuer*innen und die, die es noch werden möchten, zum Austausch ins gemütliche Café Mutz.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Neue Farben und einheitliches Design

Damit uns alle gleich gut erkennen: Ab sofort tritt der NMD bundesweit in einer neuen, einheitlichen Farbgestaltung auf.

„Es ist gut, Konflikte offen anzusprechen“

Die Erziehung des eigenen Kindes erscheint vielen Eltern ganz selbstverständlich. Doch dann ergeben sich Konflikte. Weil die eigenen Eltern oder Schwiegereltern eine ganz andere Auffassung haben, was Kindern gut tut. Ein neues Buch beleuchtet Erziehungskonflikte zwischen den Generationen – und erklärt, was dahinter stecken kann und wie sich Probleme lösen lassen. Ein Interview mit der […]

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Aufruf: Sachspenden für Familien in Erdbeben-Region

Mit Bestürzung verfolgen wir die Nachrichten über das verheerende Erdbeben in der Türkei und Syrien und das unfassbare Ausmaß an Zerstörung und Leid, das es über viele Menschen und Familien gebracht hat. Unsere Herzen und unser Schmerz sind mit den Betroffenen. Um schnell und solidarisch helfen zu können, sammeln wir dringend benötigte Sachspenden, insbesondere Babynahrung […]

Neue Farben und einheitliches Design

Damit uns alle gleich gut erkennen: Ab sofort tritt der NMD bundesweit in einer neuen, einheitlichen Farbgestaltung auf.

Tatkräftige Unterstützung

Ab sofort ist Sirine Mhalla als Einsatzmanagerin für unser Frankfurter Büro tätig. Zuvor konnte sie selbst schon Erfahrungen als freie Betreuerin sammeln.

Hilfe für ukrainische Mütter in Berlin: Ein Jahr OPORA

Im März 2022 hat der NMD Berlin das Projekt OPORA ins Leben gerufen. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr und schauen auf neue Vorhaben, um das Angebot sukzessive zu erweitern.

Meet & Greet im Café Mutz

Der NMD Frankfurt lädt alle für ihn tätigen Betreuer*innen und die, die es noch werden möchten, zum Austausch ins gemütliche Café Mutz.