Kinderbetreuung in Hamburg

Sie wohnen in Hamburg und Umgebung und suchen eine liebevolle, erfahrene Kinderbetreuung und eine Haushaltshilfe? Ihr Kind benötigt eine Hausaufgaben- oder allgemeine Nachmittagsbetreuung? Wir bieten Ihnen qualifizierte und altersgerechte Betreuung Ihrer Kinder - stellen Sie gleich Ihre unverbindliche Anfrage, unser Büroteam meldet sich bei Ihnen!

Kinderbetreuung in Hamburg

Meistens kommen sie schnell, die Notsituationen – wenn Eltern krank werden, bettlägerig sind, ins Krankenhaus oder zur Kur müssen. Oder ein Kind krank wird, die Eltern aber niemanden haben, der sich um das Kind kümmern kann und z.B. ein wichtiger beruflicher Termin ansteht.

In solchen Situationen stellt sich immer sofort die erste Frage: Wer kann sich um mein/e Kind/er kümmern, wenn ich/wir es selbst augenblicklich nicht können?

Der Notmütterdienst Hamburg ist Ihre Lösung für schnelle und flexible Kinderbetreuung. Wir integrieren uns in Ihren Alltag und übernehmen die Aufgaben, die Sie selber nicht erledigen können. Unsere erfahrenen Kinderbetreuer*innen bringen Ihre Kinder zur Kita, in die Schule, zum Hort etc. oder holen sie dort ab. Sie bereiten die Mahlzeiten zu, kümmern sich um die Wäsche, gehen für Sie einkaufen.

Alle unsere persönlich geprüften Kinderbetreuer*innen arbeiten zuverlässig, pünktlich, freundlich und liebevoll. Unsere Kinderbetreuung in Hamburg ist stundenweise (ab ca. 3 Stunden am Stück) oder auch 24h am Tag möglich (z.B. bei einem Krankenhausaufenthalt o.ä.).

In vielen Fällen übernehmen gesetzliche Krankenkasse oder das Jugendamt die Kosten für unseren Einsatz. I

Wir beraten Sie individuell, um maßgeschneiderte schnelle und flexible Lösungen für Sie zu finden. Rufen Sie uns an in Hamburg unter 040 3611190 oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

Kosten und Möglichkeiten der Kostenübernahme

Der Notmütterdienst e.V. ist Vertragspartner vieler Krankenkassen, Jugend- und Sozialämter. So übernimmt in sehr vielen Fällen die Krankenkasse (gem. § 38 SGB V), das Jugendamt oder andere Träger die Kosten für Kinderbetreuung und Haushaltshilfe.

Factsheet Kinderbetreuung

20220712_FactSheet_Kinderbetreuung

Fahrplan Kinderbetreuung

NMD_Fahrplan_Stand 26.07

Bei privater Finanzierung nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir Ihnen ein individuelles und das für Sie kostengünstigste Angebot erstellen können.

Kinderbetreuungskosten: Steuerliche Berücksichtigung

Kinderbetreuungskosten können steuerlich berücksichtigt werden. Auch wenn Ihr Kind durch den Notmütterdienst in den eigenen vier Wänden betreut wird.

Eltern können zwei Drittel der Kosten für die Betreuung ihrer Kinder, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, geltend machen. Pro Jahr und Kind ist das bis zu einer Höhe von 4.000 Euro möglich. Für Eltern von Kindern mit Behinderung gilt dies ohne Altersbeschränkung, wenn die Behinderung vor Vollendung des 25. Lebensjahres eingetreten ist. Bei Behinderungen, die vor dem 1. Januar 2007 eingetreten sind, geht die Obergrenze bis zum 27. Lebensjahr.

Kinderbetreuungskosten als Sonderausgaben

Nach dem Gesetz zur Steuervereinfachung 2011 können alle Eltern Kinderbetreuungskosten als Sonderausgaben absetzen. Bisherige Voraussetzungen wie Erwerbstätigkeit sowie Krankheit, Behinderung oder Ausbildung eines Elternteils entfielen am 1. Januar 2012. Für die steuerliche Berücksichtigung müssen die Kinderbetreuungskosten durch Rechnung und Kontozahlungsbeleg nachgewiesen werden.

Quelle: BMFSFJ

Gern unterstützen wir Sie in Fragen des Bedarfs und der Finanzierung.

Unsere Angebote

Kinderbetreuung

Wer kümmert sich im Notfall um die Kinder, wenn ein betreuendes Elternteil ausfällt? Wir bieten eine persönliche Kinderbetreuung!

service-img-2
Seniorenbetreuung

Zu Hause bleiben, solange es irgendwie geht: unsere Notmütter helfen hilfsbedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung.

haushaltshilfe-img
Haushaltshilfe

In Familien gibt es oft Probleme, den Haushalt zeitlich zu bewältigen. Hier helfen wir Ihnen und kümmern uns um Ihren Haushalt!

Firmenservice

Wir können im Rahmen eines Vertrages Ihre Mitarbeiter stundenweise zu Hause entlasten und so Stabilisierung in die Familie bringen!