NewsBlog

Erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten über den Verein

Wasserpark und Röhrenrutsche

Ob in der aktuellen Hitzewelle, bei Regen oder einfach so: Zweifach-Mama Catrin von Frankfurt mit Kids kennt die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern. Uns verrät sie ihre Lieblingsadressen.rankfurt. Uns hat sie ein paar Lieblinge verraten.

Irgendwann gehen auch den findigsten Eltern die Ideen aus. Wenn „Urlaub auf Balkonien“, „Staycation“ und die anhaltende Corona-Pandemie den Radius deutlich verkleinern, müssen schon einige wirklich gute Ideen her. Vielleicht findet ihr sie bei Zweifach-Mama Catrin. Sie ist Expertin für Ausflüge mit Kids in der Region. Mit viel Liebe zum Detail schreibt und fotografiert die Wahl-Frankfurterin über die kleinen Abenteuer, die Frankfurt und Rhein-Main zu bieten haben. Hier stellt sie sich kurz vor – und verrät einige Lieblingsadressen ihrer Söhne.

„Hallo, mein Name ist Catrin und ich mache seit 2013 Frankfurt und Umgebung mit meinen beiden Jungs (heute 5 und 6 Jahre alt) unsicher. Unsere Ausflugsziele halte ich nun seit mehr als zwei Jahren auf der Familienplattform Frankfurt mit Kids fest. Dort findest du kleine und große Geheimtipps und ganz viele Ausflugsziele, die sich für Familien mit Kindern lohnen.

Zweifach-Mama Catrin kennt Frankfurt wie ihre zweite Westentasche.

Hier ist es im Frankfurter Hochsommer am besten auszuhalten:

Ich mag es, wenn wir früh morgens unseren Familienausflug starten. Das ist mit unseren Kids kein Problem, denn sie sind Frühaufsteher. Am besten lässt es sich dann entweder im Frankfurter Stadtwald aushalten oder auch im Wasserpark in Frankfurt. Hier machen wir gerne den Wasserlehrpfad der Mainova unsicher und genießen hier die Ruhe und das schattige Plätzchen.

Link zum Artikel: https://frankfurt-mit-kids.de/wasserlehrpfad-frankfurt-bornheim/

Eine Lieblingsadresse für den kommenden Herbst / bei Wind und Wetter:

Bei Wind und Wetter sind wir gerne Indoor unterwegs. Ein ganz wunderbares, kostenloses Museum findest du direkt am Ginnheimer Spargel in Frankfurt: Das Geldmuseum gibt einen Überblick rund ums Thema Geld. Kinder können zum Beispiel einen echten Goldbarren anfassen und versuchen, hochzuheben oder aber das Museum spielerisch bei einer Museumsrallye erkunden.

Link zum Artikel: https://frankfurt-mit-kids.de/geldmuseum-frankfurt-highlights/

Aber auch zu Hause macht Frankfurt Spaß – zum Beispiel mit dem Frankfurter ABC Poster. Hier warten 26 liebevoll illustrierte Ausflugsziele auf dich, von dir entdeckt zu werden. Dabei dürfen das Senckenberg Naturmuseum, der Palmengarten und der Dampflokexpress nicht fehlen. Das DIN A3 große Poster ist ein wunderschönes Geschenk für Schulanfänger, Frankfurter sowie Frankfurt-Liebhaber.

Zum Frankfurter ABC Poster

Das ABC-Poster: Tolle Ausflugsziele von Alter Flugplatz bis Zoo. Copyright: Frankfurt mit Kids.

Ein absolut coronasicheres Ausflugsziel in Frankfurt oder Rhein-Main:

Absolut coronasicher? Gibt es das? Jedenfalls findest du im Bremthaler Wald einen herrlichen und wenig besuchten Waldlehrpfad, in dem unter anderem nach Wichteln gesucht werden kann. Meine Kinder lieben es, die unterschiedlichen Stationen zu machen. Und die Eltern können wunderbar ausspannen und Waldluft schnuppern!

Den Tipp findest du in meinem digitalen Magazin zum Kauf: https://frankfurt-mit-kids.de/produkt/digitales-magazin-nix-wie-raus-in-die-natur/

Hinweis: „Frankfurt mit Kids“ bietet viele kostenlose und einige kostenpflichtige Artikel an. Wo dies der Fall ist, wird es selbstverständlich vorher angezeigt. Mit dem Code RAUS erhalten unsere Blogleser*innen 1 Euro Rabatt.

Mein persönlicher Liebling:

Mir hat vor allem das Arboretum in Eschborn in der Anfangs-Corona-Zeit viel Energie gegeben. Hier sind wir gerne am späten Nachmittag gemeinsam hin, damit uns die Decke nicht auf den Kopf fällt. Überall gibt es unterschiedliche Bäume und Sträucher zu entdecken, die Kinder konnten sich frei bewegen und es gab viel Platz zum Durchatmen.

Link zum Artikel: https://frankfurt-mit-kids.de/arboretum-main-taunus-rinderkarussell/

Die persönlichen Lieblinge meiner Jungs:

Mein Großer (6): Heinrich-Kraft-Park in Frankfurt-Fechenheim mit langer und schneller Röhrenrutsche.

Link zum Artikel: https://frankfurt-mit-kids.de/spielplatz-tipps/

Mein Kleiner (5): Das Klettern im clip’n climb nördlich von Frankfurt in Karben. Ab 4 Jahre darf hier geklettert werden, was das Zeug hält.

Magisch leuchtende Kletterwand: Hoch hinaus im clip’n’climb. Copyright: Frankfurt mit Kids.

Link zum Artikel: https://frankfurt-mit-kids.de/klettern-clipnclimb-frankfurt/

Vielen lieben Dank für deine tollen Tipps!

Mehr Tipps von Catrin gibt’s auf https://frankfurt-mit-kids.de und über Social Media:

Live dabei sein kann man jetzt auch auf Catrins Videorundgängen: https://www.youtube.com/channel/UCbKNCnFp7QI5z4yaOII7EDA

Werden Sie ein Teil vom Notmütterdienst!

Wir suchen immer zuverlässige und sozial engagierte Menschen, die uns dabei unterstützen, Familien in Notsituationen zu helfen. Wenn auch Sie Interesse haben, zukünftig mit uns gemeinsam Menschen zu helfen, kontaktieren Sie uns hier!

Wir freuen uns!

GERN GELESEN

OPORA: Hilfe für ukrainische Familien in Berlin

Mit dem Projekt OPORA unterstützt der NMD Berlin gezielt ukrainische Familien, die Schutz in Berlin und Umland gefunden haben.

„Ich bringe gern gute Laune in die Familie“

Wer sind die Menschen, die für den NMD täglich im Einsatz sind? Hier stellt sich unsere Betreuerin Fauzia vor.

„Es schafft Frieden in einem selbst, Frieden in der Familie – und Freiräume“

Anna Hofer ist selbständige Stillberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in Köln (mehr zu Ihrer Arbeit hier). Aus ihrem Beruf kennt sie selbst zahlreiche Mütter in Notlagen. Umso schwieriger war es für sie, sich selbst einzugestehen, dass auch sie einmal Unterstützung benötigt. Ein Gespräch über Krisen, Perfektionismus – und wieso schon eine Haushaltshilfe manchmal wahre Wunder […]

„Nicht Beruf, sondern Berufung“

Seit 2019 ist der Notmütterdienst Hanau für Familien und Senioren da. Hier erklärt unsere neue Büroleiterin, woher sie kommt und was sie antreibt.

24h-KITA? Muss nicht sein!

Das Angebot des NMD zeigt, dass eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie möglich ist. Wenn sie (lokal-) politisch unterstützt wird.

Was Mitarbeiter (wirklich) glücklich macht

Mitarbeiterbindung oder „Employer Branding“ stehen aktuell hoch im Kurs. Manch ein Arbeitgeber bewirbt sich gar selbst bei seinen künftigen Arbeitnehmern – Stellenausschreibung einmal umgekehrt. Denn wo die begehrten, gerade jungen Arbeitskräfte knapper werden, da müssen sich Unternehmen immer öfter etwas einfallen lassen, um jene für sich zu gewinnen. Und dann am besten auch noch an […]

Weihnachtsspende der Firma Servio.Tec

Wir bedanken uns sehr herzlich für eine wiederholte, großzügige Weihnachtsspende bei der gesamten Belegschaft der Berliner Firma ServioTec! ServioTec ist ein Spezialist im Bereich Motoren für Biogasanlagen und unterstützt nicht nur regelmäßig dem Notmütterdienst, sondern auch viele andere gemeinnützige Organisationen.  Wir sagen einfach DANKESCHÖN SERVIOTEC!! Mehr Infos hier: https://serviotec.com

Gelebte Integration

„Das beste Heim ist das eigene Heim“ – unter dem Motto gründete der Notmütterdienst 2012 das Regionalbüro Mittelrhein in Koblenz, in dem Edwin Umbach als Koordinator die Hilfe organisiert. Um auch arabisch sprechenden Familien die Möglichkeit der Hilfe zu bieten, hat im Rahmen eines Praktikums Sheikhmusa Ismail aus Syrien einen Flyer in arabischer Sprache entworfen. […]

Eine großzügige Spende der SPARDA-Bank Berlin

Wir bedanken uns herzlich für eine großzügige Spende bei der SPARDA-Bank Berlin! 

Wir sind auch in Leipzig/Halle für Sie da!

Seit inzwischen einem Jahr ist das Regionalbüro des Notmütterdienst in der Region Leipzig/Halle für Familien und Senioren in Notsituationen da. Frau Nikola Knoth freut sich über Ihren Anruf, um über unser Angebote in Leipzig und Halle zu beraten und bei Bedarf gleich eine Betreuung zu koordinieren. Sie erreichen unser Regionalbüro telefonisch unter 0341 98995447‬ oder […]